Grenchen: Uhrencup findet wieder statt

Ein Jahr machte der Uhrencup Pause. Doch dieses Jahr findet eines der traditionsreichsten Fussballturniere der Schweiz wieder statt.

Uhrencup 2011: Basels Fabian Frei kämpft gegen Julien Faubert von Westham United um den Ball.

Bildlegende: Uhrencup 2011: Basels Fabian Frei kämpft gegen Julien Faubert von Westham United um den Ball. Keystone

Vom 5. bis zum 9. Juli ist Grenchen im Fussballfieber. Dann findet der Uhrencup statt, es ist die 51. Ausgabe.

Wer spielt, ist noch nicht klar. Die Organisatoren teilten am Donnerstag nur mit, dass das Datum fix ist. Mit «nahmhaften Teams aus dem In- und Ausland» sei man in Verhandlungen.

Nach wie vor sind Swiss Prime Site und Erdgas die Hauptsponsoren des Fussball-Turniers. Trotz der Pause und des Wechsels in der Leitung des Anlasses bleiben sie dem Uhrencup treu.