Zum Inhalt springen

Grossbrand in Oberentfelden Schon wieder brannte eine Lagerhalle im Aargau

  • Am Samstagabend ist eine Lagerhalle an der Unterdorfstrasse in Oberentfelden in Flammen aufgegangen. Die Holzkonstruktion stand in Vollbrand, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.
  • Die Feuerwehren Entfelden-Muhen und Aarau hatten den Brand laut Polizei rasch unter Kontrolle. Es gab keine Verletzten.
  • An der Halle entstand «massiver Schaden». Die Schadenhöhe und die Brandursache sind noch unklar.
  • Am Mittwoch hatte in Rothrist bereits eine Lagerhalle gebrannt. Das Feuer hatte auch dort einen grossen Schaden angerichtet.
Feuerwehrleute bekämpfen Brand, im Vordergrund eine Drehleiter
Legende: Beim Brand in Oberentfelden gab es keine Verletzten, aber hohen Sachschaden. zvg/Kantonspolizei Aargau

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.