Zum Inhalt springen

Handball NLA TV Endingen steigt ab und muss zurück in die Nati-B

  • Der TV Endingen hat bis zum Schluss gekämpft. Im alles entscheidenden fünften Spiel spielten die Aargauer auswärts gegen die Zürcher 22:25.
  • Die Niederlage bedeutet den Abstieg in die Nationalliga B.
  • Der TV Endingen spielt erst seit Anfang Saison in der höchsten Liga. Damals waren die Endinger aufgestiegen und fühlten sich bereit für die obere Liga.
  • Endingen und Suhr Aarau lieferten sich diese Saison Aargauer Derbys in der Nationalliga A. Suhr Aarau könnte Gesellschaft erhalten von STV Baden, falls dieser aufsteigen würde. Die NLA-Barrage startet am 12. Mai.

Der TV Endingen musste bis zum Schluss zittern und fünf Spiele gegen die Zürcher bestreiten. Das letzte Spiel war auswärts. Noch in der Pause war nichts entschieden, der Spielstand ind er Pause bei 12:12. Am Schluss stand es aber dann 22:25 für Endingen. Der Ligaerhalt ist nicht geglückt, die Endinger müssen in der nächsten Saison eine Liga tiefer spielen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.