Zum Inhalt springen

Kantonspolizei Solothurn Zuchwil: Starkstromkabel verletzt Arbeiter schwer

  • Ein 24-jähriger Mann arbeitete am Montag in Zuchwil auf dem Mast einer Starkstromleitung.
  • Dabei berührte er ein Kabel, das noch unter Strom stand. Der Stromschlag verletzte den Monteur schwer.
  • Er blieb am Mast hängen. Kollegen alamierten die Rettungsflugwacht und kletterten zum Opfer hoch.
  • Der Helikopter evakuierte den verletzen Mann vom Mast und flog ihn nach einer ersten Behandlung ins Spital. Eine Untersuchung soll nun klären, wie es zum Unfall kam.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.