Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Panzer sollen mehr Platz erhalten. Interview mit Thomas Hug.
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 27.07.2020.
abspielen. Laufzeit 05:22 Minuten.
Inhalt

Militärmuseum Full-Reuenthal Die Panzer sollen mehr Platz erhalten

Das Militär- und Festungsmuseum Full-Reuenthal hat grosse Pläne. Bis ins Jahr 2022 soll neben den bestehenden zwei Ausstellungshallen eine dritte gebaut werden. Der Hauptgrund: «Das jetzige Museum platzt aus allen Nähten», sagt Thomas Hug, Präsident des Vereins Militär- und Festungsmuseum Full-Reuenthal.

Militärfahrzeuge
Legende: ZVG / Militärmuseum Full-Reuenthal

60 Panzer, viele andere Militärfahrzeuge und verschiedenstes Militärmaterial stehen in den beiden bestehenden Hallen. Allerdings meist dicht gedrängt nebeneinander. Im Neubau sollen die Panzer aber vermehrt im historischen Kontext gezeigt werden.

Panzer
Legende: ZVG / Militärmuseum Full-Reuenthal

Thomas Hug nennt als Beispiel einen Panzer, der im Irakkrieg im Einsatz gewesen ist. «Den könnten wir in einer Wüstenumgebung zeigen, dahinter ein grosses Bild – beispielsweise von brennenden Ölfeldern». Dabei könnte man nicht nur die technischen Details des Panzers beleuchten, sondern auch die Geschichte des jeweiligen Konflikts aufzeigen.

Panzer in einer Halle
Legende: ZVG / Militärmuseum Full-Reuenthal

Die neue Halle ist auf einer Parzelle neben den bisherigen Hallen geplant. Der Verein hat das nötige Bauland im letzten Herbst erworben. «Nun geht es um die Detailplanung und die Finanzierung», erklärt Hug den aktuellen Projektstand. Die Baukosten schätzt er auf 4.7 Millionen Franken. Das Geld soll durch Sponsoren, Spenden und einem Beitrag aus dem Swisslosfonds zusammenkommen.

Bauskizzen
Legende: ZVG / Militärmuseum Full-Reuenthal

Neben diesem Projekt hat das Militärmuseum auch noch weitere Pläne. Der Verein sicherte sich ein Vorkaufsrecht für eine Wiese, die neben den Museumshallen liegt. «Wir wollen kein totes Museum sein», sagt Thomas Hug. Das Ziel ist es weiter, die Ausstellungsstücke auch in Aktion zu zeigen. Dafür brauche das Museum aber eine Veranstaltungsfläche, beispielsweise für die Panzerweekends.

Panzer in Fahrt
Legende: ZVG / Militärmuseum Full-Reuenthal

Bisher sei das Land leihweise zur Verfügung gestanden. Nun gibt es Pläne dieses Land zu überbauen. Das Vorkaufsrecht für die Wiese hat sich der Museumsverein bis Ende 2023 gesichert. Bis dahin muss der Entscheid gefallen sein, ob auch die Wiese zum Militärmuseum gehören soll oder nicht.

Regionaljournal Aargau Solothurn, 6:32 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.