Zum Inhalt springen

Nach mehreren Einsprachen Baubewilligung für Kurhaus Weissenstein - mit Auflagen

Die Baubewilligung ist da - bei der Panoramahalle müssen jedoch Massnahmen zum Schutz der Vögel getroffen werden.

Ausgangslage: Seit mehreren Jahren ist beim Kurhaus Weissenstein ein Umbau geplant. Ab dem 1. Quartal 2019 soll eine neue Panorama-Halle eröffnet werden. Bisher hat jedoch die Baubewilligung dafür gefehlt. Es gab mehrere Einsprachen, unter anderem vom Verkehrs-Club der Schweiz (VCS) und der Tierschutzorganisation Birdlife.

Baubewilligung: Das Solothurner Bau- und Justizdepartement hat dem Projekt nun eine Baubewilligung erteilt, jedoch mit Auflagen. So müssen bei der Panoramahalle, zum Schutz der Vögel, bestimmte Massnahmen getroffen werden. Unter anderem müssen an den Glasfassaden Vertikalstoren angebracht werden, die in den Herbstmonaten am Abend geschlossen sein müssen. Das Bau- und Justizdepartement hat zudem entschieden, dass die Panoramahalle für nur maximal 500 Personen gebaut werden darf.

Die Reaktion von Birdlife: Die Beschwerde von Birdlife Solothurn wurde teilweise gutgeheissen. Birdlife-Präsident Thomas Lüthi nahm den Entscheid des Kantons am Donnerstag mit Genugtuung zur Kenntnis und sprach von einem guten Tag für die Vögel: «Wir werden uns intensiv mit dem entsprechenden Vorschlag auseinandersetzen und uns auch weiterhin für einen vogelfreundlichen Weissenstein einsetzen».

Die Reaktion des VCS: Die Beschwerde des VCS Solothurn hat der Kanton abgewiesen. Denn: der VCS sei gar nicht berechtigt, in diesem Fall Beschwerde zu erheben. Trotzdem zeigt sich VCS Präsident Fabian Müller am Donnerstag mit dem Entscheid zufrieden. Das Anliegen des VCS war die Grösse der Panoramahalle. In diesem Punkt wird die Forderung des VCS jetzt in der Baubewilligung ohnehin erfüllt.

Die Reaktion der Bauherrin: Auf Anfrage von SRF teilt die Hotel Weissenstein AG per Mail mit: «Ich bin über keine Verfügung des Kantons informiert und kann daher dazu keine Auskunft geben.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.