Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Oberwil-Lieli Drei Verletzte nach Frontalkollision

  • Drei Personen sind bei einer Frontalkollision in Oberwil-Lieli im Aargau am Donnerstagabend kurz nach 18 Uhr mittelschwer verletzt worden.
  • Eine 35-jährige Autofahrerin geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto, dabei überschlug sich das Auto der Frau und blieb auf dem Dach liegen.
  • Aufgrund der Kollision erlitten die Unfallverursacherin sowie der 54-jährige Fahrer und seine Beifahrerin im korrekt fahrenden Auto mittelschwere Verletzungen.
  • Der Umfahrungstunnel wurde während rund zwei Stunden gesperrt, die genaue Unfallursache wird untersucht.
zwei Autos auf dem Dach liegend
Legende: Frontalkollision in Oberwil-Lieli: An beiden Unfall-Autos entstand Totalschaden. Kantonspolizei Aargau
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?