Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Oqubit Berhane gewinnt Stauseelauf Gippingen

Der Sieger 2012 des Stauseelaufs ist auch der Gewinner des Laufes von 2011 – er heisst Oqubit Berhane, und er läuft für die LC Fortuna aus dem Oberbaselbiet. Bei den Frauen gewann Joëlle Flück aus Zürich.

Oqubit Berhane aus Eritrea läuft auf den dritten Platz beim Murtenlauf von Murten nach Fribourg am Sonntag, 7. Oktober 2012, in Fribourg.
Legende: Oqubit Berhane aus Eritrea läuft auf den 3. Platz beim Murtenlauf von Murten nach Fribourg im Oktober 2012. Keystone

Oqubit Berhane brauchte für die 7.5 Kilometer 22 Minuten und 12 Sekunden. Joëlle Flück war die schnellste Frau. Sie legte die Strecke in 26 Minuten und 53 Sekunden zurück.

Letztes Jahr zeigt die Stoppuhr bei Berhane im Zieleinflauf 30 Sekunden mehr an. Die Differenz kann wohl mit dem Wetter erklärt werden. 2011 regnete es in Strömen; die diesjährige Auflage fand bei besten Bedingungen statt.

Berhane stammt aus Eritrea, er wohnt in Münchenstein und läuft für die LC Fortuna.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.