Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Reinach AG: Brand in Recycling-Firma endet glimpflich

In einem Recycling-Zentrum in Reinach AG ist am Montagmorgen ein Brand ausgebrochen. Die Bevölkerung musste wegen der starken Rauchentwicklung die Fenster schliessen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Verletzt wurde niemand.

Symbolbild eines Feuerwehrautos
Legende: Nach Informationen von aargauerzeitung.ch waren 34 Mann der Feuerwehr Reinach-Leimbach im Einsatz. Keystone

Der Brand sei nicht so gross gewesen, er habe jedoch zu starker Rauchentwicklung geführt, sagte Marianne Koch, Mediensprecherin der Aargauer Kantonspolizei, auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda.

Der Brand im Zentrum «Recycling-Paradies» entstand nach bisherigen Erkenntnissen bei zusammengepressten Autos. Die genaue Ursache steht noch nicht fest. Das Feuer brach um 7.50 Uhr aus. Im Zentrum waren bereits mehrere Personen am Arbeiten. Die Höhe des Sachschaden ist unklar. Das «Recycling-Paradies» liegt im Industriequartier ausserhalb des Dorfzentrums von Reinach.

Legende: Video Brand in Reinach abspielen. Laufzeit 0:45 Minuten.
Aus Tagesschau am Mittag vom 31.12.2012.