Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Riesenfusion Aarau ist keine Option

11 Gemeinden in der Region Aarau gehören zum Zukunftsraum Aarau. Ein Bericht analysiert nun, welche Optionen den Gemeinden zur Verfügung stehen. Dabei wurde alles angeschaut: von der Riesenfusion bis zum Status quo. Für die Fachleute liegt die Lösung irgendwo in der Mitte.

Telli Aarau, Blick gegen Westen
Legende: Lösungen für die Zusammenarbeit gesucht - Aarau und seine Nachbargemeinden. Keystone

Das Kompetenzzentrum Public Management der Universität Bern hat die verschiedenen Optionen unter die Lupe genommen. Der Vorschlag der Fachleute: Im Raum Aarau soll es eine ausgebaute Regionalkonferenz geben.

Mit so einer Regionalkonferenz könnten verschiedene Aufgaben besser angegangen werden. Der Bericht nennt unter anderem die Raumplanung, die Wirtschaftsförderung sowie Verkehr und Soziales.

Keine Riesenfusion – aber einzelne kleine Fusionen

Gleichzeitig schlagen die Fachleute vor, dass einzelne Gemeinden fusionieren. Priorität hätten vor allem Densbüren, Ober- und Unterentfelden, da diese finanziell angeschlagen seien.

Keine Option ist für das Kompetenzzentrum eine Fusion aller 11 Gemeinden zu einer Grossgemeinde mit knapp 70'000 Einwohnern. Diese sei mittelfristig politisch schwierig zu realisieren. Die Gemeinden seien zu unterschiedlich.

Handlungsbedarf gegeben

Der Bericht des Kompetenzzentrums kommt zum Schluss, dass der Status quo keine Lösung sei. Die Fachleute sind überzeugt, dass die Region Aarau Chancen verpassen würde, wenn keine neuen Lösungen gefunden würden.

In den nächsten Monaten werden die 11 beteiligten Gemeinden über den Bericht des Kompetenzzentrums beraten und entscheiden, in welcher Form sie mit den anderen Gemeinden des Zukunftsraums zusammenarbeiten wollen.

Gemeinden des Zukunftraums

  • Aarau
  • Biberstein
  • Buchs
  • Densbüren
  • Erlinsbach AG
  • Küttigen
  • Muhen
  • Oberentfelden
  • Schönenwerd SO
  • Suhr
  • Unterentfelden

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alex Schneider (Alex Schneider)
    Zukunftsraum Aarau: Aarau würde dominieren! Wer eine verbindliche Zusammenarbeit oder gar eine Fusion mit Aarau befürwortet, muss sich bewusst sein, dass er damit die Vorherrschaft der Kernstadt Aarau in Kauf nimmt. Das Stimmengewicht der Kernstadt wird ihr erlauben, das politische Geschehen zu dominieren. Insbesondere in den Bereichen Orts- und Verkehrsplanung, Schulen, Kultur und Sport würde Aarau den Takt angeben und die Prioritäten bestimmen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen