Zum Inhalt springen

Schutz von Wildtieren Solothurner Hunde müssen neu länger an die Leine

  • Die Leinenpflicht im Kanton Solothurn dauert neu wie im Aargau vier Monate. Sie dauert von April bis Ende Juli.
  • Die Leinenpflicht gilt in den Wäldern und an den Waldrändern. Im Kanton Solothurn bedeutet dies rund 100 Meter um die Wälder herum.
  • Mit dem Leinenzwang soll erreicht werden, dass die Wildtiere und ihre Jungtiere in der heiklen Aufzuchtphase besser geschützt sind.
  • Mit einer Informationskampagne machen auch die Aargauer Kynologen und die Jäger auf die Leinenpflicht aufmerksam.
Ein Hund an der Leine schaut hechelnd in die Kamera
Legende: Die Hunde müssen an die Leine. Zum Schutz der Wildtiere. Keystone

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.