Seniorin auf Elektrovelo verletzt sich schwer in Biberist

Eine 87-jährige Frau hat sich am Freitag in Biberist schwer verletzt. Sie stürzte aus unbekannten Gründen mit ihrem Elektro-Fahrrad.

Ein Rega-Hubschrauber über Biberist.

Bildlegende: Die Rega brachte die verletzte Seniorin ins Spital. Polizei Kanton Solothurn

Video «E-Bikes – Die Gefahr fährt mit» abspielen

E-Bikes – Die Gefahr fährt mit

5:38 min, aus Puls vom 19.8.2013

Eine 87-jährige Elektrofahrrad-Lenkerin ist am Freitagmorgen in Biberist bei einem Sturz schwer verletzt worden. Ein Rettungshelikopter flog die Rentnerin ins Spital. Obwohl die Frau einen Helm trug, erlitt sie schwere Kopfverletzungen.

Weshalb die Frau um 10.15 Uhr auf der Gerlafingenstrasse mit dem Elektrofahrrad stürzte, ist gemäss Solothurner Kantonspolizei noch unklar. Es wurde eine Untersuchung eingeleitet. Die Polizei sucht Zeugen.