Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Solothurner Lungenliga feiert Jubiläum - und Rauchverbot

Vor 111 Jahren wurde die Lungenliga im Kanton Solothurn gegründet. Gefeiert wird dieses Jahr, wegen der traditionellen Solothurner Zahl 11. Dabei blickt die Lungenliga auch auf einen ihrer grössten Erfolge zurück.

Rauchverbot
Legende: Rauchverbot in Solothurner Restaurants - einer der Erfolge der Lungenliga. Keystone

2006 stimmte das Solothurner Stimmvolk einem Rauchverbot in Restaurants zu. Den Anstoss gegeben hatte die Solothurner Lungenliga. Das Rauchverbot ist einer der grössten Erfolge ihrer 111-jährigen Geschichte.

Rezeptbuch zum Jubiläum

Aus diesem Grund hat die Lungenliga zum Jubiläum eine Rezeptsammlung veröffentlicht: «Luft macht Sinn». Dazu Thomas Schmid, Präsident der Lungenliga Solothurn: «Luft ist nicht nur für die Gesundheit wichtig, sondern auch für die Sinne.» Um ein gutes Essen zu geniessen, brauche es saubere Luft.

Heutzutage kann man es sich schon fast nicht mehr vorstellen, in einem Gourmetrestaurant zu essen, wo nebendran geraucht wird.
Autor: Thomas SchmidPräsident Lungenliga Solothurn

Zugleich sei die Rezeptsammlung ein Dankeschön an die Restaurants, welche die Lungenliga beim Kampf um ein Rauchverbot von Anfang an unterstützt hätten, sagt Schmid weiter. In der Sammlung finden sich Rezepte von zwölf Gastronomen aus dem Kanton Solothurn. Jeder hat ein Menu mit drei Gängen - Vorspeise, Hauptgang und Dessert - beigesteuert.