Solothurner Olma-Budget leicht überzogen

Der Auftritt an der Olma hat den Kanton Solothurn fast 36'000 Franken mehr gekostet als budgetiert, im Ganzen 1,68 Millionen Franken. Solothurn war 2013 Gastkanton an der Olma in St. Gallen.

Umzug

Bildlegende: Mehr Teilnehmer am Olma-Umzug - dies kostete den Gastkanton Solothurn mehr als budgetiert. Keystone

Ursprünglich hatte man mit 1'500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Umzug gerechnet. Am Schluss hätten aber 2'250 Personen mitgemacht, schreibt der Kanton Solothurn in einer Mitteilung. Dies wird als Hauptgrund für die Budgetüberschreitung angegeben.

Geld aus dem Lotteriefonds

Inklusive der Sonderschau an der Herbstmesse in Solothurn kostete die Olma den Kanton Solothurn fast zwei Millionen Franken. Das Geld dafür kommt aus dem Lotteriefonds.