Zum Inhalt springen

Solothurner Tourismus Tourismus wird wichtiger für Solothurner Wirtschaft

Dorf im Grünen.
Legende: Für die Region Thal, im Bild die Gemeinde Holderbank, hat der Tourismus eine wichtige Bedeutung, so die Studie. Andreas Brandt/SRF
  • Im Jahr 2017 besuchten 6,2 Millionen Touristen den Kanton Solothurn. Der Grossteil davon stammt aus der Schweiz, zeigt eine Studie im Auftrag von Kanton Solothurn Tourismus.
  • Der Tourismus generiert im Kanton Solothurn jährlich eine Wertschöpfung von 280 Millionen Franken.
  • Wirtschaftlich hat der Tourismus vor allem für ländliche Regionen (zum Beispiel für die Region Thal) eine wichtige Bedeutung. Insgesamt arbeiten im Kanton Solothurn 3000 Personen im Tourismus-Sektor.
  • Eine erste Erkenntnis der neuen Studie: Der Kanton Solothurn soll in den nächsten Jahren schweizweit sichtbarer gemacht werden, so Jürgen Hofer, Geschäftsführer von Kanton Solothurn Tourismus, gegenüber SRF.