Zum Inhalt springen
Inhalt

Solothurner Tourismus Tourismus wird wichtiger für Solothurner Wirtschaft

Dorf im Grünen.
Legende: Für die Region Thal, im Bild die Gemeinde Holderbank, hat der Tourismus eine wichtige Bedeutung, so die Studie. Andreas Brandt/SRF
  • Im Jahr 2017 besuchten 6,2 Millionen Touristen den Kanton Solothurn. Der Grossteil davon stammt aus der Schweiz, zeigt eine Studie im Auftrag von Kanton Solothurn Tourismus.
  • Der Tourismus generiert im Kanton Solothurn jährlich eine Wertschöpfung von 280 Millionen Franken.
  • Wirtschaftlich hat der Tourismus vor allem für ländliche Regionen (zum Beispiel für die Region Thal) eine wichtige Bedeutung. Insgesamt arbeiten im Kanton Solothurn 3000 Personen im Tourismus-Sektor.
  • Eine erste Erkenntnis der neuen Studie: Der Kanton Solothurn soll in den nächsten Jahren schweizweit sichtbarer gemacht werden, so Jürgen Hofer, Geschäftsführer von Kanton Solothurn Tourismus, gegenüber SRF.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.