Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Solothurnerin Melanie Mathys holt WM Silber im Kajak

An der Wildwasser-Sprint-WM in Slowenien gewinnt Melanie Mathys aus Solothurn überraschend die Silbermedaille. Sie musste sich einzig von Hannah Brown aus Grossbritannien geschlagen geben.

Melanie Mathys hatte auf Hannah Brown (Zeit 68,13) einen Rückstand von 0,82 Sekunden. Die weiteren Platzierungen: 3. Sixtine Malaterre (Fr) 0,95. Ferner: 12. Chantal Abgottspon (Sz) 2,85. - Nicht im Final: 13. Sabine Eichenberger (Sz).

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.