Spreitenbach sagt «Ja» zu grösserem Schulhaus

Die Schule in Spreitenbach braucht mehr Platz. Deshalb gibt es nun einen Anbau beim Schulhaus Hasel. Das Projekt kostet fast 26 Millionen Franken.

Geplanter Anbau beim Schulhaus Hasel.

Bildlegende: Dank eines Anbaus soll die Anzahl Schulzimmer fast verdoppelt werden. ZVG

Das Schulhaus Hasel hat in Zukunft 24 Klassenzimmer. Das ist doppelt so viel wie heute. Die Gemeindeversammlung von Spreitenbach hat das Projekt gestern Abend bewilligt. Neben den zusätzlichen Kassenräumen gibt es eine grössere Turnhalle sowie eine neue Aula. Fast 26 Millionen gibt die Gemeinde dafür aus. Das Schulhaus Hasel wurde im Jahr 1974 gebaut und muss deshalb auch saniert werden.

Weiter hat die Gemeindeversammlung von Spreitenbach beschlossen, dass der Kindergarten Langäcker erneuert wird. Der nötige Kredit dafür beträgt 617‘000 Franken.