STV Langendorf brilliert an den nationalen Meisterschaften

Der STV Langendorf zeigt an den Schweizermeisterschaften im Gymnastik Kleinfeld am Sonntag eine perfekte Leistung. Mit der Höchstnote 10 verteidigen die Solothurner den Titel aus dem letzten Jahr überlegen.

Männer und Frauen turnen auf dem Rasen

Bildlegende: STV Langendorf Die Turnerinnen und Turner bei ihrem Auftritt im Gymnastik Kleinfeld am Seeländischen Turnfest in Schüpfen im Juni. zvg

Die Freude nach der Rangverkündigung ist bei den Turnerinnen und Turnern des STV Langendorf riesig. Sie erhalten die Höchstpunktzahl 10 im Gymnastik Kleinfeld an den Schweizermeisterschaften im Vereinsturnen und verteidigen somit ihren Titel aus dem letzten Jahr.

«  Mehr geht fast nicht »

Julia Bachmann
Leiterin Gymnastik Kleinfeld STV Langendorf

«Das Gefühl, als wir den Rasenplatz verlassen hatten, war grossartig. Wir zeigten unser Bestes», sagt Nora Bachmann. Sie leitet zusammen mit ihrer Schwester Julia das Training und stellte das Programm zusammen.

Julia bestätigt: «Wir haben viel trainiert und viel Schweiss sowie Herzblut reingesteckt.» Die Spannung und der Ausdruck hätten super gestimmt. «Mehr geht fast nicht», meint Julia Bachmann.

Seit Jahren sind die Solothurner unter den besten drei im Gymnastik Kleinfeld.
Ihr Programm kommt beim Publikum bestens an. Es sei «Langendorf-Stil» sagt Julia Bachmann und erklärt: «Wir haben fätzige Lieder, zu denen die Leute klatschen können.»