Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Synchrones und rhythmisches «Chlöpfe» in Mümliswil

Vorweihnachtszeit ist auch wieder Geisselchlöpf-Zeit. In Mümliswil wollen sechs Freunde in diesem Jahr etwas ganz Besonderes ausprobieren. Nämlich gleichzeitig Chlöpfen sowie nacheinander in einem bestimmten Rhythmus. Einfacher gesagt als getan.

Legende: Video Geisslechlöpfer Mümliswil abspielen. Laufzeit 0:33 Minuten.
Vom 13.11.2015.

Chlauschlöpfen kann manch einer, aber was ist mit synchronem Chlöpfen oder gar dem Chlöpfen nacheinander im selben Rhythmus? Sechs Mümliswiler versuchen sich momentan daran.

Das synchrone Chlöpfen klappt schon fast fehlerfrei, doch mit dem rhythmischen Chlöpfen haben sie noch Mühe. So richtig will es noch nicht klappen. Es sei aber auch kein Wunder, denn schliesslich müsse dabei vieles stimmen, so Dieter Meier.

Die Chlöpfer dürfen nicht aus ihrem Rhythmus fallen und beispielweise plötzlich schneller bzw. langsamer chlöpfen. Wenn doch jemand aus der Reihe tanzt, klinge es sofort chaotisch und nicht mehr schön.

Die Idee mit dem synchronen bzw. rhythmischen Chlöpfen hat Dieter Meier aus einem Youtube-Video. Dort hat er gesehen, wie Österreicher das Chlöpfen in Gruppen praktizieren.

Wir sind schon auch angefressen, aber die Österreicher und Bayern sind noch viel extremer.
Autor: Dieter MeierChlauschlöpfer aus Mümliswil

Am 6. Dezember, am Samichlaustag, wollen die Mümliswiler im Dorfzentrum gemeinsam synchron und rhythmisch chlöpfen. Dafür trainieren sie seit August einmal pro Woche. Der Ehrgeiz ist da, schliesslich sei Chlauschlöpfen eine Charaktersache.

Trotz Misserfolgen trainiert man als Geisselchlöpfer weiter bis es irgendwann klappt.
Autor: Dieter MeierChlauschlöpfer aus Mümliswil