Olten Südwest Teurer Übergangs-Bus für Quartier Olten Südwest?

Seit zwei Jahren verbindet die Busline 504 Olten Südwest mit dem Hauptbahnhof. Zu Pendlerzeiten sind die Busse ausgelastet, zu Randzeiten ist die Belegung schlecht. Ab Ende Jahr soll der Testbetrieb darum eingestellt werden. Der angedachte Ersatz lässt aber auf sich warten, es könnte teuer werden.

Gebäude Olten Südwest

Bildlegende: In Olten Südwest sollen einmal Tausende wohnen, die mit dem Bus ins Stadtzentrum fahren können. SRF

Jährlich 300'000 Franken gibt die Stadt für die Busverbindung Olten Südwest aus. Kosten und Nutzen stehen laut Auswertungen in keinem guten Verhältnis, der zweijährige Testbetrieb soll laut der Stadtregierung deshalb Ende 2017 enden.

Mit ein Grund dafür ist das langsamere Wachstum des Quartiers als prognostiziert. Ersetzt werden soll die Linie 504 nun durch eine Umlegung der Linie 511, welche bereits bisher Egerkingen mit der Stadt Olten verbindet.

Diese Umleitung des Busverkehrs sei aber nicht so einfach wie gedacht, erklärt der Oltner Stadtschreiber Markus Dietler. Laut den kantonalen Behörden benötige es dafür zusätzliche Busspuren, welche nicht bereits auf den Fahrplanwechsel 2017/2018 realisiert werden könnten. Im Juni soll klar sein, ob die Umleitung der Linie 511 auf den Fahrplanwechsel 2018/2019 möglich wäre.

Parlament soll Übergangslösung beschliessen

Für die Anbindung von Olten Südwest an den öffentlichen Verkehr braucht es deshalb eine Übergangslösung für ein Jahr. Laut Stadtschreiber Dietler soll das Stadtparlament an seiner Sitzung im Juni aus zwei Varianten auswählen können:

  • Verlängerung des bisherigen Testbetriebs der Linie 504 mit dem bestehenden Angebot.
  • Ausdünnung des Fahrplans in den Nebenverkehrszeiten.

Bereits in der Sitzung vom 18. Mai wird die Buslinie 504 thematisiert. Diskutiert werden die Antworten der Stadt auf eine Anfrage zur Auslastung und den Kosten der Linie.

Umleitung Linien 503 und 504

Weil auf der kürzlich sanierten Oltner Kirchgasse in den Sommermonaten viele Anlässe stattfinden, werden zwei Buslinien umgeleitet. Vom 20. Mai bis am 20. August umfahren die Linien 503 und 504 die Kirchgasse. Damit wolle man kurzfristige Änderungen der Linienführung vermeiden, welche oft für Verwirrung gesorgt hätten, so die Stadt Olten.