Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Tödlicher Arbeitsunfall in Breitenbach

Klar ist zurzeit nur: Ein Bauarbeiter zog sich bei Baggerarbeiten tödliche Verletzungen zu. Was genau geschah klären die Ermittlungsbehörden nun.

Ein Helikopter der Rega fliegt in der Luft
Legende: Auch der Einsatz der Rega half nichts: Der Bauarbeiter starb noch auf der Unfallstelle. Keystone

Er geschah am Mittwochmorgen um 11 Uhr 30 auf einer Baustelle im Zentrum von Breitenbach. Ein Bauarbeiter wird bei Arbeiten mit einem Bagger tödlich verletzt. Noch auf der Unfallstelle starb er.

Was genau passiert ist, weiss die Polizei noch nicht. Zur Klärung wurde eine Untersuchung eingeleitet, schreibt die Solothurner Kantonspolizei in einer Mitteilung. Neben der Polizei waren auch die Staatsanwaltschaft, der Rettungsdienst, die Rega und ein Care-Team im Einsatz.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.