Torfeld Süd: Ein Quartier wartet auf das neue Fussballstadion

Es ist eine der grössten Baustellen im Kanton Aargau: Im Gebiet Torfeld Süd in Aarau entsteht eine neue Wohnsiedlung und ein Fussballstadion. Bei einem Rundgang durch das Quartier haben Bewohner ihre Sorgen geäussert.

Strasse mit alten Häusern und Fabrik, im Hintergrund Baukran

Bildlegende: Das Stadion fehlt noch, aber Baukräne gehören jetzt schon zum Quartierbild: Ein Blick ins Torfeld Süd in Aarau. Mario Gutknecht/SRF

Es ist ein Quartier ohne Gesicht. Ein Quartier, welches nicht einmal in Aarau selbst gross beachtet wurde: Das Gebiet Torfeld Süd. Viele Jahre lang war es ein Industriegebiet mit vielen Industrie-Ruinen. Dies hat sich erst vor etwa zehn Jahren geändert.

Torfeld Süd wurde nämlich als Standort für das neue Fussballstadion auserkoren. Der grosse Neubau soll das Stadion Brügglifeld ablösen. Die Bevölkerung hat das Projekt mehrmals an der Urne abgesegnet.

Die meisten Anwohner begrüssen das Stadion

Trotzdem kommt das Projekt nicht in die Gänge. Ein Anwohner blockiert das Projekt mit seiner Beschwerde. Im Rahmen einer Reportage versuchte Radio SRF ihn zu kontaktieren. Er öffnete die Türe jedoch nicht.

Andere Anwohner des Quartiers äussern sich positiv zu den Bauarbeiten. Sie sind froh, dass die alten, verlotterten Fabriken verschwinden. Allerdings: Es gibt es auch gewisse Ängste. So werden etwa Fanmärsche durch das Quartier befürchtet. Andere hoffen auf eine Lösung für den zusätzlichen Verkehr, welchen das Parkhaus im Stadion mit sich bringen dürfte.

Grosse Immobilienprojekte im Umfeld

Klar ist: Die Immobilienbranche setzt voll auf den neuen Stadtteil hinter den Geleisen. Rund um das geplante Fussballstadion entstehen schon heute Dutzende von Büros, Wohnungen und Einfamilienhäuser. An vorderster Front dabei ist dabei die Firma Mobimo.

Sie hat keine Angst vor dem Stadion, wie eine Projektleiterin erzählt. «Wir hatten sogar einen Kaufinteressenten, der explizit deswegen hier eine Wohnung kaufen will. Er ist seit Jahrzehnten ein Fan des FC Aarau und hat immer gesagt: Wenn es hier direkt neben dem Stadion eine Wohnung gibt, dann kaufe ich eine.»

Rundgang im Stadtteil Torfeld Süd