Unfall mit drei LKW führt zu Stau auf A2

Ein Lieferwagen und zwei Lastwagen sind am Donnerstag kollidiert. Der Unfall passierte auf der Autobahn A2 bei Egerkingen. Neben einem Verletzten führte der Unfall vor allem zu langem Stau.

Drei Lastwagen mit zum Teil starken Schäden auf der Autobahn

Bildlegende: Drei beschädigte Lastwagen, ein Schwerverletzter und kilometerlanger Stau: Unfall auf der A2 bei Egerkingen. zvg

Nach einer Kollision zwischen zwei Lastwagen und einem Lieferwagen ist es am Donnerstagnachmittag auf der A2 bei Egerkingen zu einem mehrstündigen und kilometerlangen Rückstau gekommen. Der Lenker des Lieferwagens wurde beim Unfall mittelschwer verletzt.

Lieferwagen mit stark eingedrückter Motorhaube.

Bildlegende: Der Fahrer dieses Lieferwagens wurde beim Unfall verletzt. zvg

Der Unfall ereignete sich gemäss Polizeiangaben auf der Höhe des Rastplatzes Eggberg auf der Belchen-Südrampe in Richtung Basel. Der Lenker des Lieferwagens fuhr auf das Heck des Lastwagens auf. Danach prallte auch noch ein Lastwagen auf den Lieferwagen. Dadurch geriet der Lieferwagen auf die Überholspur und kollidierte mit der Mittelleitplanke.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren 10'000 Franken. Einer der Lastwagen war noch fahrbar. Die anderen beiden Fahrzeuge mussten durch Spezialfahrzeuge geborgen werden. Während den Bergungsarbeiten konnte der Verkehr lediglich einspurig geführt werden.