Vandalen legen Roller auf Bahngeleise in Schönenwerd

Unbekannte haben beim Bahnhof Schönenwerd am Sonntag vier Fahrräder sowie einen Motorradroller auf die SBB-Bahngleise gelegt. Ein Güterzug erfasste den Roller und zerstörte diesen komplett. Die Polizei sucht Zeugen.

Luftaufnahme von Schönenwerd: Bahngeleise zerschneiden die Gemeinde.

Bildlegende: Vandalen blockierten die Bahngeleise in Schönenwerd mit Fahrrädern und Rollern. Keystone

Die Fahrräder waren bereits in der Nacht kurz nach 3.30 Uhr entdeckt worden. Sie wurden unbeschädigt von den Gleisen entfernt, wie die Solothurner Kantonspolizei am Montag mitteilte. Kurz vor 16 Uhr erhielt die Polizei die Meldung, dass ein Güterzug beim Bahnhof Schönenwerd einen auf den Gleisen liegenden Roller überfahren hatte.

Um welche Zeit der Roller auf das Gleis gelegt worden war, ist unklar. Auch muss gemäss Polizei abgeklärt werden, ob an den Bahneinrichtungen ein Schaden entstand.