Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Velofahrer in Derendingen schwer verletzt

Ein 81-jähriger Velofahrer ist am Mittwochnachmittag in Derendingen von einem Auto angefahren worden. Der Rentner erlitt schwere Verletzungen, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilte

Beim Versuch, die Friedhofstrasse beim Vorplatz der Raiffeisenbank zu überqueren, wurde der Mann von einem Auto erfasst. Der Unfall ereignete sich kurz nach 15.45 Uhr. Die Polizei sucht Zeugen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.