Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Vermisste Frau aus Gebenstorf ist wohlauf

Seit dem Montag wurde in Gebenstorf eine 76-jährige Frau vermisst. Nun hat die Kantonspolizei Aargau die Frau gefunden, und zwar in unwegsamem Gelände am Reussufer. Die Frau ist wohlauf, aber geschwächt.

Eine Polizeipatrouille mit zwei Polizisten und einem Streifenwagen im Einsatz.
Legende: Die Kantonspolizei konnte die Vermisste am Mittwochmittag finden (Symbolbild). ZVG

Am Mittwochmittag fand die Kantonspolizei Aargau die 76-jährige Vermisste am Reussufer bei Birmenstorf, in unwegsamem Gelände. Sie war unverletzt, allerdings geschwächt, heisst es in der Medienmitteilung. Die Frau wurde vorsorglich in Spital gebracht. Auch der Hund, der mit der Vermissten unterwegs war, ist wohlauf.

Wie die 76-jährige Frau in die missliche Lage am Reussufer kam, ist laut Kantonspolizei Aargau noch unklar. Die Frau war seit Montag in Gebenstorf vermisst worden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.