Viele Schiffspassagiere auf Hallwilersee – trotz kaltem Frühling

Bis am 12. Oktober fahren die Schiffe auf dem Hallwilersee noch täglich nach Fahrplan, dann ist die wichtigste Saison für das Unternehmen vorüber. Auf der Aare fahren die Schiffe noch an zwei Wochenenden. Die Bilanz im Aargau ist trotz Wetterproblemen überraschend positiv.

Brestenberg-Schiff in Seengen

Bildlegende: Die Schifffahrtsgesellschaft freut sich über die Monate Juli und August. Die Passagiere kamen in Scharen. zvg

Bis am 12. Oktober fahren die Hallwilersee-Schiffe noch täglich, danach noch an den Wochenenden. Auf der Aare sind die Schiffe zwischen Solothurn und Biel nur noch an zwei Wochenenden unterwegs. Während die Passagiere im Sommer auf dem Hallwilersee besonders zahlreich unterwegs waren, sieht die Bilanz auf der Aare etwas anders aus.

Brestenberg auf See

Bildlegende: Die Brestenberg muss im Winter 2014/2015 saniert werden. Die Schifffahrtsgesellschaft freut sich deshalb über Einnahmen. zvg

Eigentlich könne man wetterbedingte Ausfälle nicht aufholen, so Ueli Haller, Geschäftsführer der Schifffahrtsgesellschaft Hallwilersee. Trotzdem ist es seinem Unternehmen gelungen: «Die wunderschönen Monate Juli und August haben uns sehr viele Passagiere gebracht. Im August waren es bereits über 100'000 Passagiere auf Hallwilersee-Schiffen», so Ueli Haller gegenüber dem Regionaljournal Aargau Solothurn. Die 132'000 Passagiere im Jahr 2012 sollten also erreicht werden können dieses Jahr, rechnet Haller weiter. Er sei überrascht, dass man noch aufgeholt habe, so Haller weiter.

Weniger gut lief es mit Passagieren auf der Aare zwischen Solothurn und Biel. Die Bielersee Schifffahrt konnte den nassen Frühling nicht wettmachen. Man habe auf einen schönen Herbst gehofft, so Geschäftsführer Thomas Erne. «Wir werden unter den beiden Jahren zuvor abschliessen», rechnet Erne. In Zahlen bedeutet dies, dass die Bielersee-Schiffahrt unter 300'000 Passagiere erwartet im 2013. Dies wäre ein Minus von neun Prozent.

2012 waren in der ganzen Schweiz über zwölf Millionen Personen auf Schiffen auf Seen und Flüssen unterwegs.