Zum Inhalt springen

Weihnachtsgeschäft 2017 Heiligabend am Sonntag: Ein Problem für den Detailhandel?

Mann hält Einkaufstüten, Weihnachtsbaum daneben.
Legende: Letzte Einkäufe vor den Weihnachtstagen müssen dieses Jahr bereits am 23. Dezember getätigt werden. Keystone

Für einmal ist am 23. Dezember Schluss, für einmal ist am Tag vor Heiligabend die letzte Gelegenheit, noch schnell einen Plüschteddy für das Grosskind oder ein neues Feuerwehrauto für das Gottemeitli zu kaufen.

Entsprechend herrscht am Samstag in Aaraus Altstadt geschäftiges Treiben. «Wir haben das Gefühl, dass heute ein sehr starker Tag ist, von der Frequenz und vom Umsatz her passt es», sagt Stefan Jost, Präsident der Detailhandelsvereinigung Zentrum Aarau.

Er sieht es unproblematisch, dass dieses Jahr der 24. Dezember als Einkaufstag wegfällt. «Wir haben das ja vorher gewusst, ausserdem ist es für die Angestellten schön, wenn sie am 24. Dezember einmal frei haben.»

Ähnlich sieht das Caroline Jäggi von der Stadt- und Gewerbevereinigung Solothurn. «Ich denke, die Leute haben mit den beiden Adventssonntagsverkäufen grundsätzlich genügend Zeit gehabt, einzukaufen.» Von daher sei es nicht wirklich ein Problem, dass die meisten Geschäfte am 24. Dezember geschlossen hätten.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Heidy Rüegg (heidy70)
    Wo ist denn da das Problem? Es wird einfach heute eingekauft. Und wer Morgen am Heiligabend noch schnell Geschenke kaufen muss, der ist ein armer Wicht. Ausser Schokolade habe ich nur Wolle gekauft, und mache alle Geschenke gestrickt oder gehäkelt selber. Und im September bin ich noch Ur-Oma geworden, weshalb ich noch einiges mehr zu stricken hatte. Ich freue mich auf Weihnachten, da trifft sich die ganze Familie. Ich wünsche allen Menschen ein schönes Weihnachtfest, und ein gutes 2018.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen