Weitere kommunale Ergebnisse aus dem Aargau

In verschiedenen Gemeinden wurden am Sonntag Gemeindeammänner gewählt und über Sachfragen entschieden. Die wichtigsten Resultate auf einen Blick.

Eine Hand legt einen Wahlzettel in die Urne.

Bildlegende: In vielen Gemeinden wurde gestimmt und gewählt: Die wichtigsten Resultate im Überblick. Keystone

Die nachfolgende Auflistung ist nicht abschliessend und berücksichtigt vor allem bevölkerungsreiche Gemeinden im Kanton Aargau. Kleinere Gemeinden sind nicht berücksichtigt. Die Wahlresultate aus diesen Gemeinden entnehmen Sie bitte direkt den entsprechenden Gemeinde-Websites.

Baden

Das Stimmvolk genehmigt einen Kredit von knapp 7 Millionen Franken für die Sanierung der «Alten Schmiede». Dieses Gebäude soll unter anderem als Jugend-Kulturzentrum genutzt werden und das bekannte «Merkker» ersetzen.

Oftringen

Das Wahlvolk der Gemeinde bestätigt das bisherige Führungsduo: Gemeindeammann Julius Fischer (Pro Oftringen) und Vize-Ammann René Wullschleger (SVP) wurden klar bestätigt. Im Kampf um das Amt des Vize-Ammanns erhiehlt Hanspeter Schläfli (FDP, neu) 1035 Stimmen, der bisherige SVP-Amtsinhaber kam auf 1242 Stimmen.

Obersiggenthal

Martin Dieter (FDP) wird Gemeindeammann von Obersiggenthal. Er ist mit 1545 Stimmen deutlich gewählt. Marie-Louise Nussbaumer (SP) erlangt 951 Stimmen und verpasst die Wahl damit.

Rheinfelden

Franco Mazzi wird als Stadtammann bestätigt. Er erhält 2051 Stimmen. Brigitte Rüedin wird Frau Vize-Ammann.

Uerkheim

Der Souverän lehnt einen Verpflichtungskredit von 635'700 Franken ab: Dieses Geld wäre der Gemeindeanteil von Uerkheim für ein Hochwasserschutz-Projekt im Gebiet Stickelbächlein / Uerke, Oberdorf. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 2,45 Millionen Franken. Das Resultat ist allerdings deutlich: 362 legten ein Nein in die Urne, nur 134 stimmten Ja.

Würenlingen

Das Stimmvolk lehnt einen Projektierungskredit für die Ballsporthalle Weissenstein ab. Der Kredit hätte sich auf 240'000 Franken belaufen. Das Verdikt fiel mit 707 Nein gegen 646 Ja-Stimmen relativ knapp aus.