Zum Inhalt springen
Inhalt

Willi Melliger gestorben «Willi Melliger und Calvaro - das war ein Dream Team»

Dagobert Cahannes war ein enger Freund des Spitzenreiters, der in der Nacht auf Dienstag verstorben ist.

Willi Melliger und Calvaro
Legende: Willi Melliger mit seinem Pferd Calvaro nach dem Gewinn der Silbermedallie an den Olympischen Spielen von Sydney 2000. Keystone

Vier Fragen an Dagobert Cahannes, enger Freund von Willi Melliger:

SRF News: Sie haben Willi Melliger gut gekannt, waren ein enger Freund von ihm. Was war er für ein Mensch?

Dagobert Cahannes: Willi Melliger machte für viele Leute im Umgang einen fast etwas kantigen Eindruck. Aber er hatte auch eine zweite Seite: Er war auch ein äusserst feinfühliger Mensch.
Willi war auch ein grossartiger Pferdemann. Er hat es - wie selten einer - verstanden, aus jedem Pferd, mit sehr viel Fleissarbeit, das beste herauszuholen. Er hat das ganze Potential eines Pferdes erkannt.

Willi Melliger und sein Schimmel Calvaro waren ein aussergewöhnliches Duo.

Absolut! Das war ein Wunderteam, ein Dream Team. Von diesem Paar wird man noch lange sprechen. Reiter, die Willi mit Calvaro gesehen haben, erzählen wohl noch ihren Enkeln, was das für ein Wunderpaar gewesen ist.

Gewohnt hat Willi Melliger in Neuendorf SO, er hat auch das CSI Neuendorf gegründet. War er verbunden mit seinem Dorf?

Er war viel weg und war sicher nicht der grosse Vereinsmeier. Er war immer ein sehr zurückhaltender Mensch. Seine vielen Erfolge hätten ihm ja zu Kopf steigen können. Aber nichts! Er war immer ruhig, nie ein Angeber.

Was bleibt? Was ist das Erbe von Willi Melliger?

Er hat sich sofort nach seinem Rücktritt 2010 für die Nachwuchsarbeit zur Verfügung gestellt. Er hat junge Reiter trainiert, mit grosser Hingabe.

Das Gespräch führte Barbara Mathys.

Dagobert Cahannes

Cahannes war gut befreundet mit Willi Melliger. Durch ihn kam er zum Reitsport, wo er an verschiedenen Reitturnieren als Speaker gearbeitet hat. Cahannes war langjähriger Sprecher der Solothurner Regierung.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.