Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Zuchwil-Regio holt im ersten Playoff-Final ersten Sieg

Zuchwil-Regio steht im Playoff-Final gegen Burgdorf. Das erste Spiel ging mit 4:2 an Zuchwil-Regio. Nun heisst es weiterkämpfen, sagte Trainer Stefan Gerber. Es gebe auch noch Verbesserungspotential bei Zuchwil-Regio.

Zuchwil spielte gegen Burgdorf gut. Die Solothurner holten den ersten Sieg mit 4:2 (1:0, 1:1, 2:1). Das nächste Spiel muss Zuchwil-Regio dann am Dienstag 12. März überstehen. Dann spielen die Solothurner auswärts. «Die Mannschaft muss 60 Minuten lang im Spiel bleiben. Auch am Rhythmus können wir noch arbeiten», sagte Trainer Stefan Gerber im Interview.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.