Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Zuchwil: Spielhölle ausgehoben

Die Solothurner Kantonspolizei hat am Dienstag in Zuchwil fünf Spielstationen für illegale Wetten sichergestellt. Der Betreiber des Restaurants wurde angezeigt.

Spielautomat
Legende: Nicht jedes Glücksspiel in der Schweiz ist erlaubt. Keystone

Die Razzia fand am Dienstag in Zuchwil statt. Die Solothurner Kantonspolizei kreuzte zusammen mit Mitarbeitern der Lotterie- und Wettkommission Comlot beim Restaurant auf. Fünf Spielstationen wurden sichergestellt, der 32-jährige Wirt angezeigt.

Bei der Razzia wurden auch mehrere 100 Franken Bargeld sichergestellt, wie die Solothurner Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Drei Personen wurden kontrolliert. Eine 25-jährige Ungarin arbeitete ohne Arbeitsbewilligung im Restaurant.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.