Zum Inhalt springen

Basel Baselland 16'000 besuchten die Baloise Session

Das Basler Musikfestival hat dieses Jahr knapp 16'000 Besucherinnen und Besucher angelockt. Das Festival war damit fast ausverkauft: 96 Prozent der Tickets seien verkauft worden.

Iggy Pop oben ohne
Legende: Iggy Pop, zusammen mit Tori Amos, Randy Newman und Francesco De Greogori gehörte zu den Höhepunkten. Keystone

Die Baloise Session, das Basler Musikfestival hat dieses Jahr fast 16'000 Besucherinnen und Besucher angelockt. Das Festival war beinahe ausverkauft: 96 Prozent der Tickets seien verkauft worden, schreiben die Organisatoren.

Geplant waren zwölf Konzertabende. Durchgeführt wurden nur deren elf. Das Konzert von Bastille und Rae Morris musste schon im Vorfeld abgesagt werden. Zu den Höhepunkten dieses Jahres zählten die Auftritte von Iggy Pop, Tori Amos und Randy Newman.

Die nächste Ausgabe der Baloise Session ist für den 21. Oktober bis 8. November 2016 geplant.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.