Zum Inhalt springen
Inhalt

25 Jahre Grenzgänger finden Antworten im alten Zollhaus Palmrain

Über 110'000 Menschen wurden in den letzten Jahren beraten.

Zollhaus
Legende: Im alten Zollhaus Palmrain ist die Beratungsstelle INFOBEST beheimatet. ZVG

Im ehemaligen Zollhaus Palmrain an der Grenze zwischen Village-Neuf und Weil am Rhein werden seit 25 Jahren keine Grenzgänger mehr kontrolliert, sondern beraten. Dort ist die trinationale Informations- und Beratungsstelle für grenzüberschreitende Fragen beheimatet. Die Beratungsstelle, die sich kurz INFOBEST , Link öffnet in einem neuen Fensternennt, hat während ihrem Bestehen schon über 110'000 Menschen beraten, 6000 Personen waren es allein im letzten Jahr.

2017 drehten sich die meisten Fragen um das Thema Krankenversicherungen (17,3 Prozent), Steuern (15,9) und Renten (13,2). Stark vertreten waren aber auch das Arbeitsrecht (9,1) und Fragen rund um Mutterschaft und Kindergeld (8,8).

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.