Zum Inhalt springen

40-Jahre Jubiläum Das «junge theater basel» feiert Geburtstag

eine junge Frau auf einer Theaterbühne, in Nebel getaucht
Legende: 40 Jahre wild und ungestüm Das junge theater basel feiert Jubiläum ZVG Uwe Heinrich

Das «junge theater» hat sich einen einzigartigen Ruf und eine eigenständige Ästhetik erarbeitet. Was bedeutet es eigentlich für die Spieler und Spielerinnen Teil dieses Hauses zu sein?

Anna Jungen, freie Redaktorin beim Regionaljournal Basel, hat früher selber beim «jungen theater» mitgespielt und erzählt von ihren ganz persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen.

Blauen Flecken nach Proben

Zum Beispiel, dass sie nach den Proben nicht selten mit blauen Flecken nach Hause gekommen ist. Oder dass sie für manche Stücke ihre eigene Schamgrenze überwinden musste.

Für SRF Theater-Redaktorin Dagmar Walser ist dies eines der Erfolgsrezepte des «jungen theaters»: «Diese Ernsthaftigkeit und Schonungslosigkeit während den Proben führt dazu, dass die Aufführungen dieses Theaters immer sehr glaubwürdig sind». Das Theater habe es geschafft, sich auch national und international einen Namen zu machen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.