Zum Inhalt springen

Header

Audio
Die Tests werden am Euroairport selber durchgeführt.
Aus Regionaljournal Basel Baselland vom 01.08.2020.
abspielen. Laufzeit 01:51 Minuten.
Inhalt

Ab 1. August Corona-Tests am Euroairport

Passagiere aus Risiko-Ländern müssen sich am Flughafen testen lassen. Das haben die französischen Behörden entschieden.

Die Test-Pflicht gilt für Flüge aus Israel, Serbien und der Türkei. Diese Länder stehen auf der Risiko-Liste von Frankreich. Diese Liste unterscheidet sich von jener der Schweiz, hier ist die Türkei nicht aufgelistet.

Schweizer vorläufig ausgenommen

Wer also aus diesen Ländern am Euroairport landet, wird von einem Bus direkt zu einem speziell eingerichteten Gate gebracht. «Dort werden dann die Tests durchgeführt und die Personalien aufgenommen», sagt Stefan Wyer, Mediensprecher des Euroairport.

Grundsätzlich müssten alle Passagiere den Test machen, sagt Wyer, aber: «Wir prüfen derzeit, ob Schweizerinnen und Schweizer vom Test ausgenommen werden». Denn: Anders als in Frankreich gilt ein negativer Test in der Schweiz nicht als Argument, auf die Quarantäne zu verzichten. «In Frankreich ist dies anders», sagt Wyer, «wer dort einen negativen Test aufzeigt, muss auch nicht in Quarantäne».

Schweizerinnen und Schweizer können momentan also auf den Test verzichten. «Wir werden dann nach dem Wochenende ein Fazit ziehen und schauen, wie wir weitermachen», sagt Wyer.

Regionaljournal Basel, 17:30;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen