Zum Inhalt springen

Abtretender Stadtpräsident Wer tritt in Liestal die Nachfolge von Lukas Ott an?

Lukas Ott gibt seinen Rücktritt als Stadtpräsident von Liestal bekannt.
Legende: Die Parteien bringen sich in Stellung für den Wahlkampf um die Nachfolge von Lukas Ott. SRF

Mitte August gab der Liestaler Stadtpräsident Lukas Ott bekannt, dass er eine neue Aufgabe übernimmt: Der Grüne Politiker wechselt in den Nachbarkanton und wird neuer Stadtentwickler von Basel-Stadt. Mit der Nomination von Marie-Theres Beeler eröffnen die Grünen den Wahlkampf für das freie Amt.

Marie-Theres Beeler werde die erfolgreiche Vorwärtsstrategie der rot-grünen Stadtregierung weiterführen, schreibt die Parteisektion «Grüne Liestal und Umgebung» in einer Mitteilung. Die Grüne Landrätin Beeler stehe für eine nachhaltige Politik und sei weit über die Parteigrenzen als kollegiale Politikerin bekannt.

Uneinigkeit bei den Bürgerlichen

Auch die bürgerlichen Parteien erheben Anspruch auf den frei werdenden Sitz. Es ist allerdings noch offen, wen sie in das Rennen schicken möchten. Hans Vogt, Präsident der FDP Liestal, sagt aber, es habe diesbezüglich schon mehrere Gespräche zwischen der FDP und der SVP gegeben: «Die Ersatzwahl von Lukas Ott wird für uns nicht einfach. Wir wollen uns gerne auf einen Kandidaten einigen.» Etwas mehr Klarheit könnte es bereits am Dienstagabend geben: die FDP möchte sich an ihrer Versammlung auf einen Kandidaten einigen.