Zum Inhalt springen
Inhalt

Basel Baselland Autobrand in Füllinsdorf endet glimpflich

In Füllinsdorf ist in der Nacht auf Mittwoch ein parkiertes Auto in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unklar. Die Polizei schliesst jedoch Brandstiftung nicht aus.

Brennedes Auto, Feuerwehrmann am löschen
Legende: Autobrand in Füllinsdorf. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers aufs Haus verhindern. zvg

Der Personenwagen hatte gegen 3.20 Uhr gebrannt. Als Polizei und Feuerwehr eintrafen, stand das auf einem Garagenvorplatz am Oberen Rainweg abgestellte Auto bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr hatte die Lage rasch im Griff, wie die Polizei mitteilte.

 Das Fahrzeug brannte aus. Auch die Liegenschaft beim Garagenvorplatz wurde leicht in Mitleidenschaft gezogen. Zuletzt gefahren worden war das Auto am Dienstagvormittag. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenonmmen und sucht Zeugen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.