Zum Inhalt springen
Inhalt

Basel Baselland Basel-Stadt ist attraktiv für Fussball-Fans.

Am 12. Juni fällt der Startschuss zur Weltmeisterschaft. Aufgrund der Zeitverschiebung erfolgt der Startpfiff häufig gegen Mitternacht. In Basel-Stadt macht dies Fans kein Problem. Sie können trotzdem im Restaurants das Spiel verfolgen.

Blick auf Fussballfans die unter freiem Himmel ein Spiel im Fernsehen sehen.
Legende: Basler Fussballfans verfolgen gebannt unter freiem Himmel ein Spiel. Keystone

Die Gartenbeizen sind mit dem Anpfiff der WM in den Händen der Fussballfans. Im Gegensatz zu anderen Schweizer Städten schränkt die Zeitverschiebung die Freude der Fans in Basel-Stadt nicht ein. Nach eigenen Angaben gilt hier die «landesweit liberalste Praxis».

Beginnt ein WM-Spiel noch im Rahmen der normalen bewilligten, Öffnungszeiten eines Gartenrestaurants, kann das gesamte Spiel im Freien gezeigt werden. Einzig das Spiel Elfenbeinküste-Japan kann in Basel nirgends unter freiem Himmel gezeigt werden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.