Basler Bundesfeier in diesem Jahr wieder «wie allewyyl»

Auch in diesem Jahr wird in Basel bereits am 31. Juli gefeiert. Die Organisatoren der Bundesfeier am Rhein erwarten über 100'000 Besucher. Der Höhepunkt ist das Feuerwerk um 23 Uhr. Nach dem Problem mit Hochwasser im letzten Jahr soll das Programm wieder im gewohnten Rahmen stattfinden.

Feuerwerk über dem Rhein am Nachthimmel

Bildlegende: Auch in diesem Jahr das Highlight: Das Feuerwerk über dem Rhein beginnt um 23 Uhr Keystone

Die Basler feiern den Geburtstag der Schweiz zweimal: Am 31. Juli mit der Bundesfeier am Rhein sowie am 1. August auf dem Bruderholz.

Die grosse Sause am Rhein am Vortag des offiziellen Bundesfeiertags beginnt bereits um 17 Uhr. Über 90 Beizen und Verkaufsstände sorgen für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher.

Um 23 Uhr erhellt dann das grosse Feuerwerk den Basler Nachthimmel. Es soll 25 Minuten dauern und wird in diesem Jahr wieder von zwei Schiffen aus auf dem Rhein abgefeuert. Im letzten Jahr konnte das Feuerwerk wegen des Rhein-Hochwassers nur auf einem Schiff gezündet werden.

Einen Tag später findet auf dem Bruderholz dann die offizielle Basler Bundesfeier statt. Rednerin auf der sogenannten «Rütliwiese» beim Wasserturm ist Grossratspräsidentin Elisabeth Ackermann (Grüne).

(Regionaljournal Basel, 17:30 Uhr)