Basler EuroAirport erzielt im 2015 mehr Umsatz

Dank dem fünften Passagierrekord in Folge und einer Zunahme bei der Fracht hat der Flughafen Basel-Mühlhausen im vergangenen Jahr mehr Umsatz erzielt: Dieser stieg um 17 Prozent auf knapp 137 Millionen Euro.

Blick auf zwei Rolltreppen im Check-in-Bereich.

Bildlegende: Mehr als sieben Millionen Fluggäste reisten im 2015 über den EuroAirport. Keystone

Der binationale Flughafen hatte 2015 bei einem Wachstum von acht Prozent mit über sieben Millionen Fluggästen den fünften Passagierrekord in Folge verbucht. Bei der Fracht hatte der EuroAirport im vergangenen Jahr um drei Prozent auf rund 100'000 Tonnen zugelegt. Und auch für dieses Jahr sieht es gut aus: So konnte im ersten Halbjahr 2016 bei den Passagieren erneut eine Zunahme um fünf Prozent verzeichnet werden.