Zum Inhalt springen
Inhalt

Basler Krimi Müller ermittelt nun am Rhein statt an der Limmat

Fünfmal hat Krimiautor Raphael Zehnder seinen Polizisten in Zürich auf Mordfälle angesetzt - neu jetzt in Basel.

Raphael Zehnder auf einem Pingpong-Tisch mit seinem Buch
Legende: Raphael Zehnder mit «Müller voll Basel», seinem Krimi Nr. 6. SRF Peter Bollag

«Müller voll Basel» heisst der sechste Kriminalroman von Raphael Zehnder. Der 55jährige, der hauptberuflich als Redaktor bei SRF2 arbeitet, lässt seinen Polizisten - den Ur-Zürcher Benedikt Müller - nach Basel umziehen. «Ich bin nun selbst zehn Jahre hier», so Zehnder leicht schmunzelnd, «nun wird es für den Müller auch endlich Zeit.»

Und in «Müller voll Basel» kommt es für den Ermittler gleich knüppeldick: er muss, kaum angekommen, den Mord an einem jungen Mann aufklären. Der ist Gymnasiast und Sohn eines bekannten Nationalrates. Natürlich wird der Mord aufgeklärt. Und Müller erfährt viel Neues über seinen neuen Wohnort - wie vor ihm schon Autor Zehnder selbst.

Und der nächste Basel-Krimi des Autors ist schon in der Pipeline.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.