Zum Inhalt springen
Inhalt

Basel Baselland Basler Meisterfeier im Zeichen des Abschieds

Tausende feiern den FC Basel auf dem Barfüsserplatz. In die Freude über den fünften Meistertitel in Folge mischt sich aber auch Wehmut, da wichtige Spieler den Verein verlassen: Valentin Stocker und Yann Sommer zieht es beide in die deutsche Bundesliga.

Legende: Video Impressionen von der Basler Meisterfeier abspielen. Laufzeit 01:06 Minuten.
Aus Tagesschau am Mittag vom 19.05.2014.

Die Meisterfeiern auf dem Barfüsserplatz sind mittlerweile Routine. Der FC Basel feierte am Sonntagabend bereits seinen fünften Meistertitel in Folge. Er tat dies - wie gewohnt - vor Tausenden von Fans. Gegen 22.30 Uhr zeigte sich die Mannschaft auf dem Balkon des Stadtcasinos. Captain Marco Streller präsentierte dabei den Meisterpokal.

Die Meisterfeier stand in diesem Jahr ganz im Zeichen vom Abschied von zwei Leistungsträgern im Team der Basler: Flügel Valentin Stocker wechselt zu Hertha Berlin und Goalie Yann Sommer zu Mönchengladbach. Beide hinterlassen eine grosse Lücke im Kader. Beide waren Spieler mit Ausstrahlung und Führungsqualitäten. Sie blickten an der Meisterfeier auf ihre erfolgreiche Zeit beim FCB zurück und versprachen, irgendwann wieder in Rotblau auflaufen zu wollen.

Einen etwas zurückhaltenderen Abschied feierte Trainer Murat Yakin. Von ihm trennt sich der Club, das wurde am Samstag bekannt. Bislang haben sich die Verantwortlichen jedoch nicht zu den Gründen geäussert. Hierzu gibt es am Montag Nachmittag eine Medienkonferenz.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.