Zum Inhalt springen

Basel Baselland Basler Oldtimertram «Dante Schuggi» auf dem Abstellgleis

Der Motorwagen Nummer 450 besser bekannt als «Dante Schuggi» ist ausser Betrieb. Grund dafür ist, dass das rund 100 Jahr alte Tram nicht mehr auf dem neusten Stand der Technik ist. Nach einer Intervention des Bundesamts für Verkehr liess die BVB die Dante Schuggi im Depot.

Tram mit Anhänger
Legende: Die Dante Schuggi fährt seit über 100 Jahren auf den Basler Schienen - jetzt wartet sie im Depot auf ihr Comeback zvg/BVB

Seit Januar 2015 finden keine öffentlichen Rundfahrten mit der «Dante Schuggi» mehr statt. Die Basler Verkehrsbetriebe BVB haben das Oldtimer-Tram aus dem Verkehr genommen. Dies nachdem das Bundesamt für Verkehr bei der BVB bemängelt hat, dass das Tram nicht mehr auf dem neusten Stand der Technik sei. Konkret geht es um das Bremssystem des Trams.

«Konkret rüstet die BVB drei Anhängerwagen mit Magnetschienenbremsen nach. Bei der Dante Schuggi wird zusätzlich die vorhandene Magnetschienenbremse verstärkt», bestätigt BVB-Sprecherin Jelena Dobrivojevic.

Mit diesen Anpassungen stelle die BVB sicher, dass die Oldtimerflotte auch künftige Anforderungen gerecht wird.

Unklar ist, wie lang die «Dante Schuggi» noch ausser Betrieb ist. Die Arbeiten bräuchten viel Zeit und am Schluss müsse noch die Abnahme durch das zuständige Bundesamt für Verkehr erfolgen, heisst es bei der BVB. Abgeklärt werde derzeit auch, ob noch weitere Sicherheitsmassnahmen nötig sind. Wann wieder Fahrten mit Passagieren stattfinden, wisse man deshalb nicht.

Teure Nachrüstung

Schon heute zeigt sich jedoch, dass die Nachrüstung nicht billig ist. Allein die neuen Bremssysteme für die «Dante Schuggi» und ihre Anhängerwagen kosten rund 600'000 Franken, schätzt die BVB. Für die Ertüchtigung der gesamten Oldtimerflotte (Nachrüstung Bremsen, Revisionen, Unterhalt) bis zum BVB-Jubiläum im Jahr 2020 rechnet die BVB mit Kosten von insgesamt rund 1,8 Millionen Franken.

(Regionaljournal Basel, 06:32 Uhr)

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.