Zum Inhalt springen

Basel Baselland Bern oder Basel - wo findet der Cupfinal statt?

Der Sicherheitsdirektor der Stadt Bern, Reto Nause, ziehe in Betracht, den Cupfinal 2014 abzusagen. Das schreibt die Basler Zeitung. Grund sei der geplante Fanmarsch durch die Stadt. Die Stadt Bern hätte die Möglichkeit, das Spiel abzusagen. Doch dieser Schritt ist eher unwahrscheinlich.

Fanmarsch Rotblau
Legende: Beim Cupfinal 2013 sind die Basler Fans durch die Berner Innenstadt gezogen. Keystone

Laut der Basler Zeitung habe der Sicherheitsdirektor der Stadt Bern, Reto Nause, Bedenken bezüglich des Fanmarsches durch Bern geäussert. Aus diesem Grund überlege sich die Stadt Bern, den Cupfinal am Ostermontag abzusagen.

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) ist zurzeit am Verhandeln. Die Gespräche mit der Stadt Bern seien aber konstruktiv, heisst es von Seiten des Verbandes. Jedoch habe der Verband einen Plan B. Der SFV habe vorsichtshalber das Basler Justiz- und Sicherheitsdepartement angefragt, ob Basel allenfalls einspringen könnte. Der Mediensprecher des Departements, Martin Schütz, bestätigt die Anfrage: «Wir haben eine Voranfrage erhalten, die Polizei ist daran, die Anfrage abzuklären.» Ein Entscheid sei erst nächste Woche zu erwarten.

Nach Gesprächen zwischen dem SFV und Reto Nause würden die Zeichen auf Richtung Bern stehen: «Alle Beteiligten sind daran interessiert, dass der Cupfinal in Bern ausgetragen werden kann.»

Präsidialdepartement ist zurückhaltend

Bis zu einer definitiven Absage aus Bern hält sich auch das Basler Präsidialdepartement mit einer Aussage zurück. Beim Departement konnte man nicht erfahren, ob Basel Interesse an der Austragung des Cupfinals hätte, würde Bern den Final absagen. Guy Morin war für eine Stellungsnahme nicht bereit. «Erst wenn Bern den Cupfinal absagen würde, sei Basel im Gespräch. Vorher kann ich die Aussage des Berner Sicherheitsdirektors nicht kommentieren», sagt Sabine Horvath, Leiterin vom Standortmarketing gegenüber dem «Regionaljournal Basel» von Radio SRF.

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von leo basilea, basel
    der cupFINAL gehört nach Bern, der CUP nach Basel!!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Michael Hunziker, 4456 tenniken
    Bern ist jetzt für den Schweizer Fussball auch nicht wirklich eine Referenz! "Entlasten" wir also die Mutzen vor dem unschweizerischen "Arbeiter-Sport"... und irgendwann befördern wir die Young-Boys noch in die Challenge-League oder noch weiter die Treppe runter.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hans Koller, Basel
    Ich kann dieses lächerliche "sperrt sie alle ein und lasst sie hungern" Populismusgequatsche nicht mehr hören. Bern scheint allgemein sehr schnell überfordert zu sein. Na dann lasst es eben Papa Basel machen wir schaukeln das schon und fangen nicht gleich an zu weinen wenn Fans in die Stadt kommen die auch sehr viel Stimmung und ein tolles Erlebnis bieten. Aber man kann schon immer über Ausschreitungen und zerbrochene Fenster reden. Peinliche Mainstream Mitschreiber Meute.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen