Zum Inhalt springen

Besser als im Vorjahr Basler Detailhändler sind zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft

Insbesondere die Tage vor Weihnachten seien gut gelaufen - trotz der Konkurrenz aus dem Internet und dem nahen Ausland.

Der Basler Weihnachtsmarkt am Barfüsserplatz
Legende: Die Basler Detailhändler sind zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft. ZVG/Andreas Gerth/Basel Tourismus

Seit heute Mittwoch haben die Läden in Basel erstmals seit den Feiertagen wieder geöffnet. Der richtige Zeitpunkt also, um einen Blick in die Kasse zu werfen und Bilanz zu ziehen. Und diese Bilanz, die fällt gut aus. Sowohl Roger Rittscher, Geschäftsführer des Globus, wie auch Daniel Zimmermann, Leiter des Shopping-Centers St. Jakob-Park sind mit dem Weihnachtsgeschäft beide «sehr zufrieden».

Lukrative Sonntagsverkäufe

Der Start sei zwar noch harzig verlaufen, je näher die Festtage jedoch herangerückt seien, desto mehr habe das Geschäft angezogen. «Die beiden Sonntagsverkäufe waren sehr gut», sagt Zimmermann, «und die Woche vor Weihnachten war sogar sensationell.» Nebst den traditionellen Geschenkartikeln wie Spielwaren, Lebensmittel, Bijouterie und Parfüms hätten sie dieses Jahr auch sehr viele Wintersportartikel verkauft, dies weil in den Bergen schon viel Schnee liege.

Wir haben an Weihnachten wieder vermehrt Elsässer und Deutsche bei uns im Haus gesehen.
Autor: Roger RittscherGeschäftsführer Globus

Dass immer mehr Menschen auch an Weihnachten im Internet einkaufen würde, könne er nicht bestätigen, sagt Rittscher. «Gerade Leute die noch nicht genau wissen, was sie schenken wollen, schätzten die persönliche Beratung.» Und auch der Einkaufstourismus sei kein Problem gewesen, stellte Rittscher fest, im Gegenteil. «Wir haben an Weihnachten wieder vermehrt Elsässer und Deutsche bei uns im Haus gesehen, was wir in den letzten Jahren eher weniger hatten.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.