Zum Inhalt springen

Basel Baselland Bewaffneter Raubüberfall auf Raiffeisenbank in Riehen

Der unbekannte Räuber entkam am Dienstagmorgen mit einem grösseren Geldbetrag. Verletzt wurde niemand.

Die Raiffeisen-Filiale in Riehen wurde von einem unbekannten Mann überfallen.
Legende: Die Raiffeisen-Filiale in Riehen wurde von einem unbekannten Mann überfallen. Google Maps

Der Banküberfall fand kurz nach 9.30 Uhr statt. Gemäss ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei hatte sich der Täter vor der Bank vermummt, Latexhandschuhe angezogen, einen Schirm aufgespannt und dann den Schalterraum betreten. Dort zog er eine Faustfeuerwaffe und bedrohte das Personal.

Dann raubte der Unbekannte Geld aus der Kasse und flüchtete zu Fuss über die Strasse. Dabei rannte er durch die Baselstrasse in Richtung des Bachtelenwegs. Trotz intensiver Fahndung konnte ihn die Polizei zunächst nicht fassen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.