Zum Inhalt springen
Inhalt

Basel Baselland Birsfelder SP setzt auf FDP-Kandidaten

Die SP Birsfelden setzt sich für einen Wechsel an der Spitze der Gemeinde ein. Die Parteiversammlung hat entschieden, den FDP-Kandidaten Christof Hiltmann zu unterstützen und nicht den bisherigen Gemeindepräsidenten Claudio Botti.

Für den zweiten Wahgang der Gemeindepräsidentenwahlen am 3. Februar, unterstützt die SP Birsfelden den FDP-Kandidaten Christof Hiltmann. Dies hat die Parteiversammlung am Samstag einstimmig beschlossen. Hiltmann tritt gegen den bisherigen Gemeindepräsidenten Claudio Botti an.

Wechsel an der Gemeindespitze

Gemeindehaus Birsfelden
Legende: Gemeindeverwaltung Birsfelden: Für die SP soll FDP-Kandidat Hiltmann frischen Wind rein bringen. Paul Menz

Im ersten Wahlgang habe eine klare Mehrheit der Stimmberechtigten sich für einen Wechsel in der Gemeindeführung ausgesprochen. Die SP Birsfelden hat ihre Kandidatin Regula Meschberger nach dem 1. Wahlgang zurückgezogen. Nun empfiehlt sie all jenen, die Meschberger ihre Stimme gegeben haben am 3. Februar, im 2. Wahlgang, Christof Hiltmann zu wählen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.