Zum Inhalt springen

Basel Baselland BKB verlässt Zürich und Bern

Die Basler Kantonalbank (BKB) schliesst ihre Niederlassungen in Zürich und Bern definitv. Die Bank rechnet mit Entlassungen.

Fassade der BKB-Filiale in Zürich. Vor dem Gebäude sind zwei Männer von hinten zu sehen, die gerade die Strasse überqueren.
Legende: Die BKB-Filiale an der Zürcher Stockerstrasse soll geschlossen werden. Keystone

Bereits im März hatte die BKB angekündigt, sie werde prüfen, ob sie die Filialen der BKB ausserhalb Basels aufgeben werde. Nun steht der Entscheid: Die Private-Banking-Filialen in Zürich und Bern werden definitv geschlossen. Vollzogen wird dieser Schritt bis Ende Jahr, wie die BKB am Mittwoch mitteilte. Wieviele der insgesamt 40 betroffenen Mitarbeitenden entlassen werden, ist noch offen. Es bestehe ein Sozialplan.

Angaben über die Zahl der Entlassungen seien jedoch erst nach Gesprächen mit den betroffenen Angestellten möglich.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.