Design-Messe blickfang vereint zum vierten Mal Design und Mode

Die internationale Design-Messe blickfang findet dieses Jahr in Basel erstmals in der Halle 5 der Messe Schweiz statt. Rund 120 Aussteller aus den Bereichen Wohnen, Mode und Schmuck präsentieren ihre Objekte. Am Eröffnungstag 8. März wird auch der blickfangdesignpreis verliehen.

Interessiertes Publikum bewegt sich zwischen Aussteller-Ständen an der Blickfang 2012.

Bildlegende: Die Organisatoren hoffen auch bei der vierten Ausgabe ähnlich grosses Interesse wie hier bei der blickfang 2012. zVg

Die Design-Messe blickfang Basel findet vom 8. bis 10. März statt. Sie kann die Aussteller in der Halle 5 an einem etwas zentraleren Ort dem Publikum präsentieren als in den vergangenen Jahren. Letztes Jahr etwa fand die blickfang in der E-Halle der Messe statt, am Rande des Erlenmattareals. Diese E-Halle ist inzwischen abgerissen. 2012 lockte die blickfang 10'500 Besucherinnen und Besucher an.

Die 120 Aussteller zeigen Objekte aus den Bereichen Möbel, Leuchten, Wohnaccessoires, Mode und Schmuck. Die blickfang ist eine Verkaufsmesse, die Objekte sind also auch vor Ort erhältlich.

Mit zwei Veranstaltungen präsentiert die blickfang besondere Gestaltungs-Objekte. Zum einen wird am Eröffnungstag der blickfangdesignpreis verliehen. Eine vierköpfige Jury vergibt Gold, Silber und Bronze an die «kreativsten Ideen, innovativsten Konzepte oder aussergewöhnlichsten Umsetzungen». Zudem nehmen fünf Aussteller der blickfang an den Habit-Modeschauen im SUD Basel am Burgweg teil, diese Habit-Modeschauen werden als blickfang Sideevent präsentiert.